Windows 8

Ремонт под ключ – этапы


Многие слышали о таком понятии как ремонт под ключ
Ремонт под ключ – это комплексное проведение работ.

So bestimmen Sie die Lautstärke des Raumes. Wie berechnet man das Raumvolumen?

  1. Wie berechnet man das kubische Volumen des Fundaments?
  2. Du wirst brauchen
  3. Anweisung

Für viele, die mit Schnittholz konfrontiert sind, stellt sich die Frage, wie der Hubraum von unbesäumtem und gekürztem Holz berechnet werden kann besäumtes Brett bleibt eine schwierige Aufgabe. Im Prinzip ist es ganz einfach und unkompliziert. Nachfolgend betrachten wir die grundlegenden Methoden zur Berechnung des Rauminhalts der Platine.

Im Geometrieunterricht war es oft notwendig, das Volumen von etwas zu berechnen. Ähnlich verhält es sich mit Schnittholz. Sie müssen nur die Breite mit Höhe und Länge multiplizieren. Natürlich müssen Sie dies nicht bei einer ganzen Packung Schnittholz oder Brett tun. Es wird ausreichen, wenn Sie die Kubatur eines Brettes (Holz) zählen, dann müssen Sie nur die Gesamtzahl der Bretter in einer Packung und die Kubatur eines Brettes multipliziert mit der berechneten Anzahl der Bretter zählen. Eine weitere wichtige Regel bei der Berechnung des Hubraums einer einzelnen Platine ist, dass alle Abmessungen auf ein einziges Maß reduziert werden müssen, dh alles wird in Zentimeter, Millimeter oder Meter umgerechnet. Und wir messen mit folgenden Parametern: Dicke, Breite, Länge.

Bei der Berechnung der Kubatur von unbesäumtem Brett werden auch Breite, Länge und Höhe gemessen. Nur bei unbesäumtem Schnittholz ist es nicht möglich, den Hubraum einer einzelnen Platte zu berechnen. Daher muss die Platte in einer Packung verlegt, gemessen und unterschiedliche Koeffizienten angewendet werden. Für eine genauere Berechnung ist es am besten, das Brett in einem Stapel zu falten, dann in der Mitte das breiteste und dünnste Brett zu messen, dann diese beiden Indikatoren zu addieren und durch zwei zu teilen. Als Ergebnis erhalten wir die gemittelte Breite. Und messen Sie die Länge und Höhe wie gewohnt.

Als nächstes müssen Sie die Dicke des Stapels für die Breite und Länge multiplizieren und einen Verkleinerungsfaktor anwenden. Nach GOST sind es für ein Halbholz 0,5 und für ein unbesäumtes Brett 0,63. Zur Vereinfachung der Berechnungen liefern die Hersteller von Sägewerken jedoch häufig Holz mit einem Koeffizienten von 0,7. Wenn ein Stapel auf diese Weise gezählt wird, muss mit dem zweiten, dritten usw. fortgefahren werden, bis das gesamte Schnittholz gezählt wurde.

Wie berechnet man das kubische Volumen des Fundaments?

  • säulenartig
  • Band
  • Platte

Bei der Berechnung des Hubraums eines Säulenfundaments müssen Sie zunächst den Hubraum einer einzelnen Betonsäule berechnen. Dafür multipliziert Länge mit Breite. Wenn Spalten verwendet werden runder Abschnitt Dann wird der Radius des Quadrats mit dem Koeffizienten "Pi - 3.14" multipliziert und das resultierende Ergebnis mit der Höhe der Spalte multipliziert. Als nächstes wird das Ergebnis mit der Gesamtzahl der Spalten multipliziert, die sich in dem Gebiet befinden. Dies ist der Gesamtrauminhalt des Fundaments. In den Fällen, in denen die Spalten mit einer Lösung verbunden sind, müssen Sie die Parallelepipedformel verwenden.

Bei der Berechnung des Hubraums des Fundaments eines Bandtyps wird zunächst die Art des Abschnitts bestimmt. Wenn es dasselbe ist, wird der Umfang des Territoriums mit der Dicke und Länge multipliziert. Wenn es anders ist, müssen Sie nur die Volumina jedes Abschnitts separat berechnen und als Ergebnis alle erzielten Ergebnisse addieren.

Volumen ist ein quantitatives Merkmal des Raumes. Das Raumvolumen wird durch Form und lineare Abmessungen bestimmt. Der Begriff des Volumens hängt eng mit dem Begriff des Volumens zusammen, dh mit dem Volumen des Innenraums eines Gefäßes, einer Verpackungsschachtel usw. Die Maßeinheiten werden im Maßsystem von SI und seinen Ableitungen verwendet Kubikmeter m3, Kubikzentimeter, Liter.

Du wirst brauchen

  • Zum Messen des Raumvolumens benötigen Sie ein Maßband, ein Blatt Papier, einen Taschenrechner und einen Stift.

Anweisung

Jeder Raum, beispielsweise ein Raum, ist aus geometrischer Sicht ein rechteckiges Parallelepiped. Ein Parallelepiped ist eine dreidimensionale Form mit sechs Flächen (z. B. einem Raum: 4 Wände, eine Decke, ein Boden) und jeweils einem Rechteck. Die Formel zum Ermitteln des Volumens eines rechteckigen Parallelepipeds: V = abc. Das Volumen eines Quaders entspricht dem Produkt seiner drei Dimensionen. Zusätzlich zu dieser Formel können Sie das Volumen eines Raums messen, indem Sie die Bodenfläche mit der Höhe multiplizieren.

Fahren Sie mit der Berechnung des Raumvolumens fort. Messen Sie die Länge einer Wand (lange Wand) und dann die Länge der zweiten Wand (kurze Wand). Messen Sie auf dem Boden in Höhe des Sockels und halten Sie das Klebeband gerade. Messen Sie nun die Höhe des Raums. Gehen Sie dazu zu einer seiner Ecken und messen Sie die Höhe des Winkels vom Boden bis zur Decke genau. Schreiben Sie die Daten auf ein Blatt Papier, um sie nicht zu vergessen. Fahren Sie nun mit den Berechnungen fort: Multiplizieren Sie die Länge der langen Wand mit der Länge der kurzen Wand, multiplizieren Sie das resultierende Produkt (Zahl) mit der Höhe und Sie erhalten das gewünschte Ergebnis. Räumlichkeiten werden in verschiedenen Fällen berechnet: 1) beim Kauf einer Klimaanlage, da Klimaanlagen für ein bestimmtes Raumvolumen ausgelegt sind, 2) beim Einbau von Heizkörpern in Räume, da die Anzahl der Bereiche im Heizkörper direkt vom Raumvolumen abhängt.

Wenn Sie einen Raum mit unregelmäßiger Form haben, besteht er aus einem großen und einem kleinen Parallelepiped. In diesem Fall ist es notwendig, das Volumen von jedem von ihnen separat zu messen und dann hinzuzufügen. Befindet sich in Ihrem Raum eine Nische (eine halbrunde Nische), sollte das Volumen anhand der Volumenformel berechnet werden. Das Volumen jedes Zylinders ist gleich dem Produkt der Grundfläche durch die Höhe: V =? r2 h wo? - Diese Zahl "pi" ist gleich 3,14, r2 ist das Quadrat des Radius des Zylinders, h ist die Höhe. Stellen Sie sich Ihre Nische als Teil eines Zylinders vor, berechnen Sie das Volumen des gesamten Zylinders und sehen Sie dann, welchen Teil dieses Zylinders Ihre Nische belegt. Ziehen Sie einen zusätzlichen Teil vom Gesamtvolumen ab.

Bei Bau- und Reparaturarbeiten ist häufig eine Schätzung des Raumvolumens erforderlich. In den meisten Fällen ist dies erforderlich, um die Menge der für Reparaturen benötigten Materialien zu klären und eine wirksame Heizungs- oder Klimaanlage auszuwählen. Quantitative Merkmale, die den Raum beschreiben, erfordern in der Regel einige Messungen und einfache Berechnungen.


Quantitative Merkmale, die den Raum beschreiben, erfordern in der Regel einige Messungen und einfache Berechnungen

Anweisung

Der einfachste Fall ist, wenn das Volumen eines Raums mit einer regelmäßigen rechteckigen oder quadratischen Form bestimmt werden muss. Mit einem Maßband in Metern messen Sie die Länge und Breite der Wände sowie die Höhe des Raumes . Die bequemste Art, auf dem Boden entlang der Fußleisten zu messen. Multiplizieren Sie die erhaltenen Zahlen und Sie erhalten das gewünschte Volumen.

Wenn der Raum eine unregelmäßige oder komplexe Form hat, wird die Aufgabe etwas komplizierter. Teilen Sie die Fläche des Raums in mehrere einfache Formen (Rechtecke, Quadrate, Halbkreise usw.) und berechnen Sie die Fläche jedes einzelnen Raums, nachdem Sie Messungen vorgenommen haben. Addieren Sie die resultierenden Werte, indem Sie den Bereich summieren. Multiplizieren Sie den Betrag mit der Raumhöhe . Die Messungen sollten in denselben Einheiten durchgeführt werden, z. B. in Metern.

Beim Dirigieren Bauarbeiten Die Bestimmung des Volumens der gesamten Struktur wird durch Standards bestimmt. Das sogenannte Gebäudevolumen des Bodenteils des Gebäudes mit dem Dachboden kann berechnet werden, indem die Fläche des horizontalen Abschnitts entlang der Außenkonturen in Höhe des Untergeschosses multipliziert wird. Messen Sie die Gesamthöhe des Gebäudes vom Niveau des sauberen Bodens bis zur Oberseite der Dachgeschossdämmung. Multiplizieren Sie beide.

Wenn es Böden unterschiedlicher Größe gibt, ermitteln Sie das Gesamtvolumen der Räumlichkeiten im Gebäude, indem Sie das Volumen aller Teile addieren. Das Volumen wird auf die gleiche Weise bestimmt, wenn die Räume unterschiedliche Umrisse und Designs haben.

Berechnen Sie das Volumen von Veranden, Erkerfenstern, Apsiden und anderen Hilfselementen des Bauwerks separat (mit Ausnahme von überdachten und offenen Balkonen). Beziehen Sie diese Daten in das Gesamtvolumen aller Gebäude ein.

Guter Rat

Wenn Sie den Radius der Nische messen, verwenden Sie einen Faden mit einer Nadel, stechen Sie eine Nadel in die imaginäre Mitte des Zylinders, ziehen Sie den Faden an die Wand und messen Sie dann seine Länge.

Новости